Diese Zustimmung wird von Ihnen für 24 Stunden erteilt. „Tatort“-Star: Ehrliche Worte nach Serien-Aus: „Kann sein, dass ich danach keine Arbeit mehr bekomme“ Es war ein regelrechter Schock für die Fans des Dortmunder „Tatorts“, als Aylin Tezel im Dezember 2020 ihren Ausstieg verkündete. Dortmund. Die Dreharbeiten für den neuen Fall haben begonnen. Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf noch zwei weitere Folgen mit ihr und ihrer Nora Dalay. Stefan Konarske alias Oberkommissar Daniel Kossik wird im kommenden Jahr seinen letzten Einsatz im Tatort Dortmund haben. Mit Wurzeln in der Dortmunder Nordstadt steht Dalay für die bodenständige Seite des Teams. Bei den Ermittlungen stoßen die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) auf ein abgründiges Netzwerk, in dem Kinder wie Waren gehandelt werden. Acht Jahre lang war sie als Kriminaloberkommissarin Nora Dalay im Dortmunder "Tatort"-Team aktiv. Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Nach dem Ausstieg des Ermittlers Daniel Kossik (Stefan Konarske) im vergangenen Jahr haben nun die Dreharbeiten zum ersten Dortmunder „Tatort“ mit dessen Nachfolger begonnen. / Nun führen die Wege des "Tatort" und Aylin Tezel auseinander. Am 19. Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. Im 13. Die Beziehung zerbrach, als sie sich gegen eine gemeinsame Familie mit ihm entschied. Aylin Tezel: Die Schauspielerin geht künftig neue Weg – ohne den "Tatort". Die Dortmunder Kommissare Martina Bönisch, Peter Faber, Nora Dalay und Jan Pawlak | Bild: Kontakte dazu unterhielt offenbar auch Markus Graf (Florian Bartholomäi), der vermeintliche Mörder von Kommissar Fabers Familie. Zum 50. Seit 2012 ist Aylin Tezel als Ermittlerin Nora Dalay fester Bestandteil des Dortmunder "Tatort"-Teams. Wenn etwas nicht mehr größer werden kann, dann ist es gut, damit abzuschließen. In einem Video der ARD von den Dreharbeiten zu "In der Familie" hat sie jetzt über ihren Ausstieg gesprochen. HINWEIS: Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser! Im Dezember 2020 dann das Aus. Nach acht Jahren verließ Aylin Tezel Ende 2020 den Dortmunder „Tatort“. Aylin Tezel hat sich entschieden, ab 2020 das Team des Dortmunder "Tatort" zu verlassen. Gerade erst wurde der neue Kommissar im "Polizeiruf 110" an der polnischen Grenze bekannt gegeben, da präsentiert die ARD bereits eine weitere Neubesetzung für … Neben Jörg Hartmann, Anna Schudt und zuletzt Rick Okon verkörpert sie die ehrgeizige Ermittlerin Nora Dalay. Nach dem Ausstieg von Aylin Tezel übernimmt Stefanie Reinsperger die Rolle der neuen Kommissarin im "Tatort" aus Dortmund. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de. "Wenn man den ‚Tatort Dortmund‘ kennt“, so der zuständige WDR-Redakteur Frank Tönsmann damals, "wird es nicht verwundern, dass wir uns für ihren Ausstieg etwas Besonderes ausdenken werden.“ „Tatort Dortmund“: Die langjährige Tatort-Schauspielerin Aylin Tezel (35), die im Tatort „Nora Dalay“ gespielt hat, verlässt das Team. Doch womit bekommt es Hauptkommissarin Rosa Herzog in ihrem ersten Fall zu tun? Lob und Kritik für Saar-"Tatort, Darum kam Ihnen die "Tatort"-Assistentin bekannt vor, Die Amme als Monster im "Tatort" aus Wien, Adele Neuhauser: "Es war ein schwerer Entzug", Polizei stellt Fahndung nach mutmaßlichem Vergewaltiger ein, "Dieser 'Tatort' lässt einen sprachlos zurück", Maria Furtwängler: "Warum tun wir uns so schwer", "Das grüne Drehen muss zum Standard werden", Leichenfund in Gehöft: Polizei fahndet weiter nach Sohn, "Tatort"-Star heiratet "Bachelorette"-Kandidat, Mehr als 9 Millionen sehen Kieler "Tatort", Beklemmend: "Borowski und die Angst der weißen Männer". Reinsperger wird nun ihre Nachfolgerin. Felder aus. Schon im Vorfeld sagte Tezel, dass ihr die Entscheidung nicht leichtgefallen sei. Nun ist es Zeit für eine Veränderung, und obwohl ich Nora Dalay sicherlich vermissen werde, freue ich mich auf neue künstlerische Herausforderungen.«. Der Dortmund-Tatort verliert seinen nächsten Ermittler: Aylin Tezel verlässt das Team ab 2020. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online.de Browser: jetzt den t-online.de Browser installieren, Aylin Tezel spricht über die Gründe ihres "Tatort"-Abschieds, Zu brutal? Nun redet sie Klartext über ihr Aus - und spricht über die Job-Sicherheit, die sie mit ihrem Ausstieg aufgegeben hat. * Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein), Ihr Kommentar konnte aus technischen Zu diesem Anlass erzählt der Doppel-Tatort „In der Familie“ zwischen München und Dortmund eine traditionelle, harte Mafia-Geschichte. Jetzt spricht Aylin Tezel ausführlich über die Gründe für ihren Ausstieg. Wie Tezel jetzt verrät, hatte sie das schon viel länger geplant: "Für mich persönlich war schon länger klar: Ich muss irgendwann weiterziehen." Im Februar 2019 gab Tezel ihren Ausstieg aus der Reihe bekannt. "Irgendwann habe ich einfach gemerkt, dass ich aus dieser 'Tatort'-Rolle hinausgewachsen bin. Anfang 2019 wurde bekannt, dass das "Tatort"-Team Dortmund in Zukunft auf die Schauspielerin Aylin Tezel verzichten muss. Geburtstag von Deutschlands wichtigster Krimi-Reihe gibt es einen Doppel-„Tatort“ mit den Teams aus Dortmund und München. Nachdem er zum LKA Düsseldorf wechselte, wurde sie mit dem neuen Kollegen Jan Pawlak nie so recht 'warm'. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Dennoch gab es für die 37-Jährige handfeste Gründe, um dem WDR den Rücken zu kehren. Dabei spielte es auch eine Rolle, dass das Krimiformat der ambitionierten Schauspielerin irgendwann zu klein wurde. „Tatort“: Nora Dalay kündigt in Dortmund – Aylin Tezel spricht Klartext. Für die Tochter eines türkischen Arztes sei es nun an der Zeit, sich "neu zu verwirklichen". Die Dortmunder "Tatort"-Kommissarin Nora Dalay ermittelt nur noch bis zum kommenden Jahr.Darstellerin Aylin Tezel habe sich entschieden, den "Tatort" dann zu verlassen, teilte der WDR am Mittwoch mit. März 2019. Im Dezember 2020 dann das Aus. Bevor sich Aylin Tezel allerdings verabschiedet, bekommen ihre Fans noch zwei Folgen im Dortmund-Tatort mit ihr zu sehen. Für Aylin Tezel heißt es jetzt auch: Sag zum "Tatort" leise Servus.Wie die Schauspielerin und der WDR heute zusammen bekannt gaben, wird Tezels TV-Kommissarin Nora Dalay nur noch zwei gemeinsame Fälle mit ihren Dortmunder Kollegen Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Jan Pawlak (Rick Okon) lösen, bevor sie 2020 als Ermittlerin in den Frühruhestand geht. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden. "Tatort"-Kommissarin Rosa Herzog ersetzt Nora Dalay "Ich bin auf jeden Fall auf die erste Folge ohne Nora gespannt und möchte sehen, wie die neue Kollegin eingeführt wird. Gründen leider nicht entgegengenommen werden. Der WDR und Aylin Tezel trennen sich in bester Freundschaft. Frank Tönsmann, verantwortlicher WDR-Redakteur für den Tatort kündigt an: "Wenn man den Tatort Dortmund kennt, wird es nicht verwundern, dass wir uns für ihren Ausstieg etwas besonderes ausdenken werden." Fall für das Team der Dortmunder Mordkommission ist schon aufgeklärt: Als die Polizei den Tatort erreicht, sitzt die junge Mörderin direkt neben dem Opfer. Ab 2012 gehörte Aylin Tezel als Ermittlerin Nora Dalay zum Dortmunder Tatort-Team des WDR um Jörg Hartmann und Anna Schudt. "Es bleibt keine Zeit, für eine Rolle in der Größe von Nora Dalay eine tatsächliche Entwicklung voranzutreiben." Das ist das, was mich persönlich aufblühen lässt und deshalb bestimmt die neue Herausforderung meine Entscheidung, nicht die Sicherheit.". Ihr Stimme konnte aus technischen Gründen leider nicht Actors Stefan Konarske, Aylin Tezel and Joerg Hartmann (L-R) pose for the media during the premiere of the first episode of the German crime series 'Tatort' from Dortmund at the Signal-Iduna Park in Dortmund, Germany, 17 August 2012. Für die Krimifigur Nora Dalay und die Mimin Aylin Tezel, die in acht Jahren zusammengewachsen waren, hieß es: Abschied nehmen. Aylin Tezel formuliert das so: “Das ‘Tatort’-Format gibt wenig Raum zur Entfaltung, auch weil wir vier Kommissare im Dortmund-Team waren.” Sie habe das Gefühl gehabt, dass ihre Rollenentwicklung abgeschlossen war. In Gastrollen sind zu sehen: Luisa-Céline Gaffron ("8 Tage"), Anke Retzlaff ("Wir sind doch Schwestern"), Hansa Czypionka ("Aenne Burda"), Jesse Albert ("Club der roten Bänder"), Klaus Schindler ("Silvia S. - Blinde Wut") u.v.a. Die Schauspielerin möchte das nicht als Vorwurf an den WDR verstanden wissen, eher als Tatsache, die aufgrund des 90-Minuten-Formats nicht von der Hand zu weisen sei. Die ersten Folgen wurden im September und November 2012 ausgestrahlt, jährlich gab es ein bis drei neue Fälle. Zu Anfang ihrer beruflichen Karriere fuhr sie Streife im 'Revier' und hatte daher noch so manchen Kontakt in der Szene. Dortmund. In den ersten Folgen der Reihe verliebte sie sich in ihren Kollegen Daniel Kossik (Stefan Konarske). Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Die Dreharbeiten laufen bis 21. Sie habe das Gefühl gehabt, dass ihre Rollenentwicklung abgeschlossen war. [2] Peter Faber, der Mitte der 1960er-Jahre in Dortmund geboren wurde und auch dort aufwuchs, verließ die Stadt 1987 etwa … Nach einem schwierigen Fall, bei dem Aylin Tezel in ihrer Rolle als Kriminaloberkommissarin voll auf geht und den moralisch integren Teil des "Tatort"-Teams verkörpert, ist nach acht Jahren also Schluss. Man muss sich einfach überlegen: Braucht man diese Sicherheit? Der Sendetermin steht noch nicht fest. »Ja, es stimmt, ich habe mich dazu entschlossen den 'Tatort' zu verlassen. Stand: 20.02.2019, 13.00 Uhr. Der erste "Tatort" mit ihr soll 2021 ausgestrahlt werden. WDR „Tatort“-Star spricht nach Serien-Aus Klartext: „Kann sein, dass ich danach keine Arbeit mehr bekomme“ Für die Fans des Dortmunder „Tatorts“ war es wohl ein Schock, als Aylin Tezel im Dezember 2020 ihren Ausstieg verkündete. "Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf noch zwei weitere Folgen mit ihr und ihrer Nora Dalay. Sie wuchs in der Nordstadt, einem sozialen Brennpunkt Dortmunds, auf. "Monster" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Niederlassung Köln, Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Frank Tönsmann). Die Deutsch-Türkin Nora Dalay wurde in Dortmund geboren. entgegen genommen werden. Am Ende des ARD-Krimis teilt Nora Dalay ihrem Dortmunder Kollegen Peter Faber mit: Es ist aus. Thomas Kost, Alle Fälle der Kommissare aus Dortmund (mit Pawlak), Alle Fälle der Kommissare aus Dortmund (ohne Kossik), Alle Fälle der Kommissare aus Dortmund (mit Kossik). (Quelle: Sean Gallup/Getty Images). Und wenn man den 'Tatort Dortmund' kennt, wird es nicht verwundern, dass wir uns für ihren Ausstieg etwas Besonderes ausdenken werden.«. Hinweis zum Datenschutz Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diese Seite in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Der Zweiteiler ist absolut sehenswert. Im Februar 2019 gab Tezel ihren Ausstieg … Vielen Dank! Jetzt freuen wir uns aber erstmal auf noch zwei weitere Folgen mit ihr und ihrer Nora Dalay.